Die Schwanenkolonie Hallwilersee

Schwanenvater Hans Häfeli 079 650 63 12
(bei Schwanenproblemen)

 

Wichtigste Aktivitäten des Vereins

Der Eingriff ins Brutgeschäft

Es ist den Mitgliedern des Vereins "Schwanenkolonie Hallwilersee" zu verdanken, dass die Population von rund 50 Höckerschwänen auf dem Hallwilersee in den vegangenen Jahren konstant geblieben ist. Durch ein gezieltes Eingreifen ins Brutgeschäft, einer Art "Geburtenkontrolle", können eine Überpopulation verhindert und negative Einwirkungen auf die Ufervegetation vermieden werden. Die Schwanennester werden jeden Frühling von den Vereinsmitgliedern überprüft. In der Regel darf ein Schwanenpaar zwei Eier ausbrüten. Da das Weibchen nach einer Entnahme Eier nachlegt, hat die Kontrolle der Nester während der Brutzeit mehrmals zu erfolgen.

 

 

Download der 2002
erschienenen Jubiläumsbroschüre
(1.9 MB als .PDF)